Sichtbare und gelebte Qualität in Bayern

Unsere Kliniken für Orthopädie & Psychosomatik

Psychosomatisches Therapiekonzept in der Akut Klinik in Bayern

Unser Ziel ist es, die akuten, krisenhaften psychosomatischen Krankheitsbilder möglichst schnell zu stabilisieren, damit die weitere ambulante Betreuung und Nachsorge wieder möglich wird.

Edukativgruppe

In der edukativen Gruppe werden unterschiedliche, für die Therapie und den Patienten relevante und individuell auf Gruppe abgestimmte Inhalte ausführlich besprochen. Das aktive Erleben steht hier im Vordergrund. In der Edukativ- Gruppe werden psychosomatische Erkrankungen und Behandlungsansätze besprochen, um sie den Patienten verständlich zu machen und die Fragen der Patienten zu besprechen.

Elemente in der Psychoedukation

  • Vermittlung von Informationen (Symptomatik des Krankheitsbildes, Ursachen des psychosomatischen Krankheitsbildes, Behandlungskonzept der psychosomatischen Erkrankung)
  • emotionale Unterstützung (Erfahrungsaustausch untereinander, Kontakte aufbauen, halten und pflegen, Verständnis im Bezug auf sich und andere aufbauen)
  • Unterstützung der medikamentösen oder psychotherapeutischen Behandlung durch die enge Zusammenarbeit zwischen psychologischen Behandler und Patient
  • „Hilfe zur Selbsthilfe“ wird geben (Handlungsweisen für Krisensituationen erlernen)

Bewährt haben sich bei psychoedukativen Gruppen Visualisierungstechniken und Rollenspiele.

Unsere Therapiemethoden

  • klassische Verhaltenstherapie
  • klassische tiefenpsychologischer Ansatz
  • Arzt- Visiten
  • Psych. Einzelgespräch
  • Psych. interaktionelle Gruppentherapie
  • Psychoedukativgruppe
  • Soziotherapiegruppe
  • Kreativtherapie
  • Ergotherapie
  • Entspannungstherapie
  • Genusstraining
  • Sporttherapie (Frühsport, Rückengymnastik, med. Trainingstherapie)
  • Ernährungstherapie
  • Arzt-, Sport- und Ernährungsvorträge

Betreuung in der psychosomatischen Privatklinik

In der Psychotherapie werden Sie während des gesamten Aufenthaltes von Ihrem Bezugstherapeuten betreut.

In der psychosomatischen Krankenhausabteilung ist das geschulte Pflegepersonal Tag und Nacht Ansprechpartner für Ihre persönlichen Anliegen. Das Pflegepersonal führt nach ärztlicher und therapeutischer Anordnung Co-Therapeutische Gespräche durch.

Für soziale Angelegenheiten steht Ihnen der Sozialdienst zur Verfügung.