Gelassenheit

Gelassenheit bei Hot Stone Massage

Jeder von uns ist einzigartig. Es gibt niemanden, der so ist wie ich: „Manche Menschen sind mir ähnlich, aber niemand ist so wie ich.“ (Virginia Satir)

Wie können wir uns, unsere Authentizität finden, wenn wir andauernd mit irgendwas beschäftigt sind, wenn wir immer und überall ein Selbstbild malen, das unseren Blick auf uns selbst verstellt?

Indem wir aufhören, zu malen!

Unser Selbstbild, unsere Identität, unsere Persönlichkeit sind Teile unserer Seele.

Das Haften am Selbstbild und dessen Bedeutung macht unsere Seele zum Untertan. Richtig ist das Gegenteil: unsere Seele ist die oberste Macht im Königreich, alles andere sollte der Seele untergeordnet sein, Bestandteil der Seele sein.

Wir erreichen dieses Ziel durch Loslassen, durch die Aufhebung unserer Anhaftungen. Damit geben wir unserer Seele und den vorher wegen der Anhaftungen ausgeschlossenen Bedürfnissen den Raum, den Sie brauchen. Wie ein Baby, das nie fällt, sondern sich im Vertrauen fallen lässt, von jemandem aufgefangen zu werden; so lassen wir von unserem Selbstbild los, denn unsere Seele wird uns auffangen! Wir entwickeln Selbstvertrauen durch Gelassenheit.

Wir lassen uns und unsere Seele zu und freuen uns, über alle neuen Gefühle, die nun zum Vorschein kommen. Wir verstehen, dass unsere Gefühle Werkzeuge sind, genauso wie unser Ich ein Werkzeug ist, mit deren Hilfe wir unser Leben gestalten können, die wir sogar brauchen, um unser Leben gestalten zu können.

Nun kann gelacht und geweint werden, nun können wir uns über jedes unserer Gefühle freuen, denn es ist UNSER Gefühl, das wir nicht mehr ausschließen, sondern annehmen.