Burnout- Hilfe für das erschöpfte ich

Burnout Hilfe

Der Spiegel Online hat ein neues Buch zum Thema Burnout – Hilfe für das erschöpfte ich –veröffentlicht.

Burn Out ist heutzutage in aller Munde- Burn Out Themen finden sich im TV, im Radio und in fast allen Zeitschriften erscheint ein Artikel zum Thema Burn Out. Jetzt hat Angela Gatterburg ein Buch über die „Volkskrankheit Burnout“ verfasst.

Millionen von Deutschen leiden unter innerer Leere und anhaltender Erschöpfung- dem sogenannten Burn Out. Depressionen und Burnout-Syndrom sind Diagnosen, die oft auch für Burn Out Experten schwer voneinander abgrenzbar sind, aber oft haben Burnout und Depression eins gemeinsam: Auslöser der Burnout Erkrankung oder Depression sind häufig langer und andauernder Stress- eine starke Belastung, die in unserer beschleunigten, globalen Welt ständig zunimmt.

Wenn Stress die Seele krank macht
Im Burn Out Buch werden die neuesten Erkenntnisse von Neurowissenschaftlern, Psychotherapeuten, Ärzten und Burnout-Experten vorgestellt. Betracht wird dabei besonders die Entstehung und der Verlauf von Burn Out und Stress-Erkrankungen.

Wichtiges Thema dabei ist die Rolle der Arbeitswelt des Burn Out betroffenen, aber auch sonstigen persönliche Lebensumständen. Mit welchen Methoden die Firmen der Burn Out Entwicklung gegensteuern, untersucht die Autorin ebenso wie verschiedene Burn Out Therapiemethoden: vom Aufenthalt in einer Psychosomatischen Klinik, über Entspannungstraining bis zu Burn Out Hilfe im Internet.

Mehr Infos gibt es auf der Homepage von Spiegel Online.

Quelle: Spiegel Online